AG 2021 (hybrid)

Mittwoch, 23. September 202020:00 Uhr Münsterlandstr. 33 / Videokonferenz, 20 Uhr

Diese Veranstaltung findet in unserer Geschäftsstelle und per Videokonferenz statt. Die Zugangsdaten kannst du per E-Mail an email hidden; JavaScript is required erfragen.

This event is held both in our office and digitally. If you would like to attend the meeting digitally or need translation, please contact us at email hidden; JavaScript is required.


Thema: Was passiert, wenn ich für das AGH (oder den Bundestag) kandidiere?

Das Treffen wird als Hybridveranstaltung in unserer Geschäftsstelle in der Münsterlandstrasse 33 stattfinden. Gleichzeitig ist es möglich von zu Hause per Videokonferenz teilzunehmen. Im Anschluss wollen wir die Gelegenheit für den informellen Austausch unter Einhaltung der Hygieneregeln nutzen.

Solltest du in der Geschäftsstelle teilnehmen wollen, melde dich bitte mit einer E-Mail an email hidden; JavaScript is required an.

Wir werden uns mit folgenden Tagesordnungspunkten befassen:

  1. Was passiert, wenn ich für das AGH oder den Bundestag direkt kandidiere?
  2. Wie geht es weiter mit der AG 2021?

Trotz der Corona-Krise ist es uns mit eurer tatkräftigen Unterstützung gelungen die AG wie geplant durchzuführen und den Programmprozess zu starten. Außerdem gibt es jetzt vielfältige weitere Angebote um sich auf das Wahljahr und die kommenden Aufgaben vorzubereiten.

Für uns stellt sich deshalb nun die Frage: Wie soll es mit der AG 2021 im kommenden Jahr weitergehen? Wo stehen wir in der Vorbereitung auf das Wahljahr? Was läuft gut und woran müssen wir noch arbeiten? Was brauchen unsere Mitglieder konkret um im nächsten Jahr zu kandidieren?

Diese Fragen werden hoffentlich einige spannende Diskussionen auslösen, die wir gern mit euch im Anschluss an die Sitzung unter Einhaltung der Hygieneregeln in lockerem Rahmen weiter diskutieren wollen.

Wir freuen uns auf eine spannende Sitzung

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen

Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen