Beispielbild: Lastenfahrrad

Ein Lastenfahrrad in Bewegung. Bild: Baudman (CC BY 2.0, https://flic.kr/p/8UVALB)

Mehr Platz für Lastenräder – Neue Abstellanlagen geplant

Wie aus der Antwort des Bezirksamts Lichtenberg auf eine Anfrage (DS/1579/VIII) des bündnisgrünen Bezirksverordneten email hidden; JavaScript is required hervorgeht, plant das Straßen- und Grünflächenamt (SGA) Lichtenberg, im Bezirk neue Stellplätze für Lastenräder auf der Fahrbahn zu schaffen. Damit diese auch dort entstehen, wo sie gebraucht werden, ruft der Kreisverband Lichtenberg von Bündnis 90/Die Grünen Bürger*innen auf, gewünschte Standorte zu benennen.

Zur Mobilitätswende gehört auch das Lastenrad. Von immer mehr Menschen wird es inzwischen genutzt, auch Anbieter wie fLotte Berlin zeigen, dass die Nutzung von Lastenrädern gefragt ist. Geeignete Infrastruktur zum Abstellen von umweltfreundlichen Verkehrs-mitteln ist ein wichtiger Baustein für einen tiefgreifenden Wandel und kann auch ganz konkret im Alltag der ausschlaggebende Punkt für einen Wechsel des Transportmittels sein. Es soll allen Menschen möglich sein, sicher und bequem ein Lastenrad in Lichtenberg zu nutzen.

Standortvorschläge können formlos an die Mailadresse email hidden; JavaScript is required geschickt werden. Grundsätzlich geeignet sind lediglich Standorte auf der Fahrbahn von Straßen mit zulässiger Höchstgeschwindigkeit bis 30 km/h. Der Kreisverband sammelt alle Ideen und leitet sie an das Straßen- und Grünflächenamt weiter. Dieses prüft die Eingaben und entscheidet über die Umsetzung.

Avatar

Kreisverband Lichtenberg von Bündnis 90/Die Grünen

Verwandte Artikel