JOBS

Stellenausschreibung

Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Social Media

Die BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in Lichtenberg sucht Dich ab 1. Juni 2022 als Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Social Media. Die Stelle ist befristet bis zum Ende der 9. Wahlperiode (voraussichtlich Ende 2026) – mit der Möglichkeit zur Weiterbeschäftigung auch darüber hinaus.

Monatsgehalt: Das Gehalt ist angelehnt an den TV-L (Gehaltsstufe 12) für das Land Berlin. Die Stelle ist zunächst als Teilzeitstelle auf einen Umfang von ca. 20 Stunden/Woche angelegt.

Bewerbungsschluss ist verlängert bis Sonntag, den 15. Mai 2022 (Details hierzu weiter unten).

Deine Aufgaben:

• Pressearbeit: Ansprechperson für Medien, Entwurf und Versand von Pressemitteilungen und Statements, Pflege des Presseverteilers, Erstellung eines regelmäßigen Pressespiegels, Beobachten der Medienberichterstattung (Print und Online), Organisation von Pressegesprächen und Interviews

• Öffentlichkeitsarbeit: Pflege der Fraktionswebsite, Erstellen von Infomaterialien (Textarbeit und Bildauswahl), Betreuung des Newsletters (Redaktion, Layout, Versandmanagement)

• Recherche und inhaltliche Zuarbeiten für den Fraktionsvorstand und Fraktionsmitglieder

• Social Media: Betreuung der Social-Media-Kanäle, Social Media Monitoring, Community Management

• Teilnahme an den Fraktionssitzungen, kommunikative Begleitung von BVV-Sitzungen, nach Absprache auch von Ausschusssitzungen und anderen Veranstaltungen

• Pflege der Bilddatenbank

• Unterstützung der Fraktionsgeschäftsführung

Wir wünschen uns:

• Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

• Kenntnisse der Presse- und Medienlandschaft in Berlin, idealerweise Redaktionserfahrung

• Kenntnisse im Umgang mit Content Management Systemen (z.B. typo3 und WordPress)

• Grundkenntnisse im Umgang mit Layoutprogrammen

• Erfahrung mit der Betreuung von Social-Media-Kanälen

• Einschlägige Berufserfahrung ODER ein abgeschlossenes Hochschulstudium ODER eine vergleichbare Berufsausbildung,

• Präzise und strukturierte Ausdrucksfähigkeit und einen guten Schreibstil, auch unter Zeitdruck

• Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Organisationstalent, Freude an Kommunikation und Teamarbeit, einen souveränen Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen

• Flexibles Zeitbudget und die Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Abendveranstaltungen

• Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und/ oder in Vereinsstrukturen sind von Vorteil

• Politische Nähe zu Bündnis 90/Die Grünen und Grundkenntnisse grüner Strukturen, Verständnis kommunalpolitischer Zusammenhänge und Abläufe oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen

• Kenntnisse über den Bezirk Lichtenberg sind von Vorteil

Das erwartet dich bei uns:

• Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem der am schnellsten wachsenden Berliner Bezirke mit einer hochmotivierten Fraktion

• Flache Hierarchien und weitgehend flexible Arbeitszeiten

• Die Möglichkeit zum Arbeiten in Homeoffice und Fortbildungen

Wir erwarten nicht, dass Du alle der o.g. Kriterien erfüllst. Wichtiger ist, dass Du Dich in der Lage siehst, Dich gegebenenfalls auch in Gebiete zügig einzuarbeiten, in denen Du bislang keine große Erfahrung hast.

Für inhaltliche Nachfragen: Constantin Trettler, Fraktionsgeschäftsführer, constantin.trettler@gruene-lichtenberg.de

Als Fraktion streben wir eine angemessene Stellenverteilung zwischen den Geschlechtern an, Bewerbungen von Frauen* (FLINTA*) sind daher besonders erwünscht. Zudem möchten wir insbesondere Menschen mit Migrationsgeschichte und/oder Rassismuserfahrung sowie Menschen mit Behinderung einladen, sich bei uns zu bewerben.

Bewerbungen bis spätestens Sonntag, den 15. Mai 2022 mit Darstellung der bisherigen für die Stelle relevanten Erfahrungen per E-Mail, ohne Foto, in einer PDF-Datei bis max. 10 MB senden an constantin.trettler@gruene-lichtenberg.de (Ansprechpartner: Constantin Trettler, Fraktionsgeschäftsführer, Telefon: 030 90296 3161).