16.1.2019 Deutsche Wohnen: Wie ein Sechser im Lotto?

Der Berliner Senat erwägt ernsthaft den Rückkauf tausender Wohnungen, die er vor 15 Jahren aus Geldnot verkauft hat und die heute im Besitz der Deutschen Wohnen sind. Ein wirtschaftspolitischer Irrsinn, der viele Milliarden Euro Steuergelder in die Kassen des Immobilienkonzerns spülen würde. …

Nun will Müller die Bestände der alten GSW wieder „in unserem Besitz“. Ziel sei es, auf dem Wege der Kommunalisierung ein für alle bezahlbares Mietniveau zu sichern. Eine konkrete Zahl zur Größenordnung seines Rückkaufangebots nannte Müller nicht. Während Grünen-Fraktionschef Antje Kapek den Komplett-Rückkauf fordert, schwebt Müller offenbar ein Teilrückkauf vor.

Den ganzen Artikel finden Sie hier.

boerse.ard.de, 16.1.2019

Avatar

Kreisverband Lichtenberg von Bündnis 90/Die Grünen

Verwandte Artikel