Mit dem Grünen Wohnzimmer durch Lichtenberg

Sonntag, den 28. August10:00 Uhr Bhf Lichtenberg, 10:00 Uhr

Wohnen und wohnen lassen! Mit grüner Sofagarnitur durch Lichtenberg…

Am Sonntag, den 28. August 2016 laden Bündnis 90/Die Grünen Lichtenberg zu ihrer Wohnzimmertour durch den Bezirk ein. Mit ihrem mobilen Wohnzimmer samt grüner Sofatgarnitur besuchen sie sechs Orte in Lichtenberg. Sie wollen über die Wohnsituation vor Ort, über Probleme und Gestaltungsmöglichkeiten in den einzelnen Kiezen ins Gespräch kommen. Dazu laden sie sich verschiedene Gäste, Vereine und Bürgerinitiativen ein.

Berlin ist eine Stadt der Bewegung und des Zuzugs. Sie zieht Menschen aus aller Welt an. Bis zum Jahr 2030 wird Berlin um mehr als 250.000 Einwohne wachsen. Lichtenberg gehört zu den den drei wachstumsstärksten Bezirken. Themen wie Milieuschutz und der Erhalt einer Kiezkultur werden damit zunehmend wichtiger. Sie müssen von Anfang an, gemeinsam mit den Bürger*innen gestaltet werden. Auch Großprojekte wie die Verlängerung der A100 dürfen nicht an den Menschen vorbei durchgesetzt werden. Sie bedeuten für Viele ein hohes Maß an Lärmbelastung und Luftverschmutzung.

Auf ihrer Wohnzimmertour sind die Lichtenberger Direktkandidat*innen von Bündnis 90/Die Grünen mit ihrer mobilen Sofagarnitur an verschiedenen Stationen anzutreffen. Sie möchten mit den Anwohner*innen über die Situation vor Ort ins Gespräch zu kommen.

Auch Sie sind herzlich eingeladen!

 

Ablauf:

  1. Station (10:00 – 11:00) Bhf Lichtenberg, Gäste: Katrin Schmidtberger (MdA) und die Berliner Mietergemeinschaft e.V. Bezirksgruppe Lichtenberg
  2. Station (11:15 – 12:15) Tierpark, Bärenschaufenster
  3. Station (12:45 – 13:45) Parkaue, Theater an der Parkaue, Gast: BI Wilhelm-Guddorf-Str. – A100 ohne uns
  4. Station (14:00 – 15:00) Große-Leege-Str. / Altenhofer Str. (Grünfläche)
  5. Station (15:15 – 16:15) Stadtbad Orankesee
  6. Station (16:30 – 17:30)  Welsestr. / Randowstr.
Kartenausschnitt auf OpenStreetMap anzeigen