Kleingartenwahlkampf in Lichtenberg

Bienenschutz, Landschaftspflege und nachhaltiger Anbau von Obst und Gemüse – so viele grüne Themen kann es nur an einem Ort geben: der Kleingartensiedlung. Am 9.8. haben die Wahlhelfer*innen des Kreisverbands Lichtenberg zusammen mit unserer Kandidatin Hannah Neumann den Kleingartenwahlkampf gestartet. Diese besondere Variante des Haustürwahlkampfs wurde zum ersten Mal in der Kleingartenanlage Florafreunde in Karlshorst ausprobiert und stieß sofort auf positive Resonanz bei den Hobbygärtner*innen.

In Lichtenberg gibt es mehr als 7.000 Parzellen auf geteilt in 27 Anlagen. Jede trägt dazu bei, dass es in unserem Bezirk grünt, die Luft sauberer wird, die Bienen und Insekten auch in der Stadt ein zu Hause finden und die Lichtenberger*innen ein bisschen Erholung in ihrem Alltag finden können. Wir werden den Kleingartenwahlkampf nach dem gelungen Kick-Off weiterführen und die Lichtenberger Gärtner*innen in ihren mit Insektenhotels, Gartenzwergen und Obstwiesen geschmückten Parzellen besuchen.

Kreisverband Lichtenberg von Bündnis 90/Die Grünen

Verwandte Artikel