Klare Sache: BVV will geschützten Radweg in der Siegfriedstraße

Zum Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung vom 12.09.2019 in der Siegfriedstraße eine Protected Bike Lane (PBL) zu bauen, erklärt Philipp Ahrens, Kreisvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen Lichtenberg:

Ich freue mich sehr über die Entscheidung der Bezirksverordneten, die sich damit für mehr Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer*innen in der Siegfriedstraße aussprechen. Sie senden ein klares politisches Signal an das Bezirksamt. Die Planung zum geschützte Radweg muss nun unverzüglich umgesetzt werden. Wir erwarten vom Bezirksamt, dass es den Beschluss der BVV respektiert und seine Positionierung gegen den geschützten Radweg aufgibt. Der zuständigen Stadtrat Nünthel muss endlich konstruktiv mit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz zusammenarbeiten und eine Umsetzung der Planung ohne Verzögerungen gewährleisten.“

Avatar

Kreisverband Lichtenberg von Bündnis 90/Die Grünen

Verwandte Artikel