Deine Chance dich einzumischen

Nach den Verhandlungen mit der LINKEN und der Zustimmung der Kreismitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen Lichtenberg zum Verhandlungsergebnis steht nun fest, dass wir je eine*n Bürgerdeputierte*n und je eine Stellvertretung (außer im Ausschuss Integration) in folgenden Ausschüssen stellen können:

 

–       Gleichstellung und Inklusion

–       Umwelt, Gesundheit und Eingaben/Beschwerden

–       Öffentliche Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste

–       Integration

 

Anders als zunächst gedacht, haben wir auch noch etwas mehr Zeit für die Suche nach Kandidat*innen. Deshalb gibt es am 28.11., 20 Uhr, in der Geschäftsstelle ein Treffen für alle Interessierten. Dort habt ihr die Gelegenheit euch vorzustellen und auch Fragen zur Arbeit von Bürgerdeputierten stellen. Unser Ziel für dieses Treffen ist, dass wir auch für jeden Platz, den wir dem Verhandlungsergebnis nach besetzen können, eine*n Kandidat*in haben. Natürlich wird dabei die Geschlechterquotierung beachtet. Das heißt, mindestens die Hälfte der Plätze werden von Frauen* besetzt. Deshalb möchten wir vor allem Frauen* ermuntern uns ihr Interesse zu signalisieren.

 

Wir haben euch nochmal etwas genauer beschrieben welche Themen in den Ausschüssen behandelt wurden:

 

Gleichstellung und Inklusion:

dieser Ausschuss wird neu gebildet. In der alten WP wurde versucht Inklusion als Querschnittsthema in alle Ausschüsse mit aufzunehmen. Das funktionierte leider nicht. Die Konzentration lag wenn dann nur auf Menschen mit Behinderung.

Neu: Gleichstellung soll die Gleichstellung aller Menschen in allen Bereichen aufnehmen und auf Bezirksebene umsetzen.

 

Umwelt, Gesundheit und Eingaben/Beschwerden:

Zu Umwelt gehören u. a. Lichtverschmutzung, Bäume, Naturschutzgebiete, Artenschutz, tw. in Rückkopplung mit Ökol. Stadtentwicklung auch Bebauungspläne und -vorhaben.

Gesundheit hat sich bisher mit bezirklichen Themen beschäftigt: Schulessen, TBC-Stelle, niedergelassene Ärzte. Hier gab es oft eine Zusammenarbeit mit dem Ausschuss Schule + Sport.

Eingaben und Beschwerden: Hier werden Bürgerbeschwerden und Eingaben behandelt und abschließend durch den Ausschuss beantwortet.

 

Öffentliche Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste:

Themen die sich mit den Ordnungsdiensten beschäftigen, 30er Zonen, Baustelleneinrichtungen, Fußgängerüberwege, Parkplatzsituation.

Zu den Bürgerdiensten gehören die Bürgerämter, Standesamt etc. Hier ging es bisher hauptsächlich um die Wartezeiten, Terminvergabe.

 

Als Bürgerdeputierte könnt ihr Bezirkspolitik ganz dicht begleiten und euch auch direkt einmischen. Dabei erfahrt ihr Unterstützung der Fraktion und auch des Kreisverbandes, unabhängig davon, ob ihr Mitglied bei uns seid oder nicht. Wenn ihr bereits Erfahrungen auf einem Themengebiet mitbringt, ist das gut, aber keine zwingende Voraussetzung. Wichtig ist vor allem Interesse an den Themen, die Bereitschaft euch mit euren Ideen einzubringen und eine gewisse Nähe zu Grünen Werten und Positionen.

 

Die Aufgaben umfassen:

–       ein regulärer Sitzungstermin pro Monat (ggf. Sondersitzungen)

–       Absprachen mit der Fraktion (die Teilnahme an Fraktionssitzungen ist empfehlenswert)

–       Beschäftigung mit den Anträgen und Drucksachen

–       ggf. Lesen von Fachliteratur, Teilnahme an Fachgremien

–       evtl. Mitarbeit in Fach-Arbeitsgruppen

–       in Wahlkampfzeiten ist die Mitarbeit an Fachtexten erwünscht

 

Es liegt aber an euch selbst wie ihr eure Arbeit individuell gestaltet. Bisher gab es eine Aufwandsentschädigung von 20€ pro Sitzung.

Wir möchten dich ermutigen aktiv zu werden, gerade auch als Frau*.  Die Lichtenberger Bezirkspolitik braucht mehr engagierte Menschen, die aktiv für grüne Themen streiten.

 

Bei Fragen kannst du jederzeit auf uns zukommen: email hidden; JavaScript is required

 

Kreisverband Lichtenberg von Bündnis 90/Die Grünen

Verwandte Artikel