30.03.2017 Stand der Umsetzung DS/2095/VII

Mit der DS/2095/VII folgte die BVV am 14.07.2016 einer Dringlichen Beschlussempfehlung des Umweltausschusses, um beim Bezirksamt ein Ersuchen einer Studie bei den zuständigen Stellen anzuregen. Dringlich, weil aufgrund des Sanierungsbeginnes der Malchower Dorfstraße ein zeitnahes Handeln notwendig war.

Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:
1. Was hat das Bezirksamt für die Umsetzung des Beschlusses 2095/VII unternommen?

2. Wird eine Studie die Verkehrsströme von allen Varianten von temporären Baustraßen untersuchen, die während der Sanierung der Dorfstraße Malchow in Betracht gezogen werden können? Wenn ja, wann wird diese vorliegen? Wenn nein, warum nicht?

3. Hat sich das Bezirksamt Lichtenberg mit dem Bezirksamt Pankow zum Thema „temporäre Baustraße während der Sanierung der Malchower Dorfstraße“ ausgetauscht? Wenn ja, was waren die Ergebnisse? Wenn nein, warum nicht?

4. Wurde bei der „Variantenuntersuchung für den bauzeitlichen Umleitungsverkehr“ auch die Möglichkeit eines wechselnden Schlängelverkehrs auf der Malchower Dorfstraße einbezogen?

Antwort: http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/ka020.asp?KALFDNR=1875

Ein Beitrag der BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Berlin Lichtenberg

Verwandte Artikel