29.3.2018: Grüne wollen solare Radwege in Berlin

Die Grünen im Berliner Stadtteil Lichtenberg haben die Prüfung von solaren Radwegen gefordert. Die Technik dafür soll Solmove liefern. Das Potsdamer Start-up entwickelt einen Solar-Teppich, der auf den Asphalt aufgeklebt wird.

Solare Fahrradwege könnten in Berlin bald Wirklichkeit werden. Mitte des Monats haben Bündnis 90/Die Grünen einen entsprechenden Antrag zur Prüfung im Bezirksparlament Berlin-Lichtenberg eingebracht. Er wurde er in zwei Ausschüsse überwiesen. „Die Überweisung zeigt, dass die meisten Fraktionen Diskussionsbedarf haben, was bei diesem Thema nicht verwundert“, sagte der Grünen-Kreisvorsitzende Philipp Ahrens pv magazine. „Solare Radwege sind ein neues Thema und es bedarf sicher einiger Überzeugungsarbeit, um andere Fraktionen für den Antrag zu gewinnen.“ So hat zum Beispiel die FDP dem „Tagesspiegel“ zufolge die Initiative der Grünen als „rein ideologisch motiviert und völlig an der Realität vorbei“ abgetan.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

pv magazine, 29.3.2018, Autor: Daniel Seeger

Kreisverband Lichtenberg von Bündnis 90/Die Grünen

Verwandte Artikel