27.06.2013 Naturerfahrungsräume in Lichtenberg

Drucksache DS/0806/VII

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht in Zusammenarbeit mit Fachorganisationen geeignete Flächen im Bezirk als sogenannte Naturerfahrungsräume (im Sinne des neu beschlossenen NatSchG Bln) auszuweisen und für sie zu werben. Diese sollen vorzugsweise im Rahmen eines Projekts der Auszubildenden im Garten- und Landschaftsbereich realisiert werden.

Begründung:
Naturerfahrungsräume leisten einen wichtigen Beitrag zur altersgerechten Entwicklung und auch gleichzeitig zu einem besseren Naturverständnis bei Kindern und Jugendlichen. Bereits in der DS 0084/VII hat sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für Pilotprojekte zum o. g. Thema eingesetzt. In der Vorlage des Bezirksamtes wurde deutlich, dass das Projekt „Schaffung von Naturerfahrungsräumen in Berlin“ abgebrochen wurde. Mit dem neubeschlossenen NatSchG Bln werden neue Möglichkeiten für die Realisierung von Naturerfahrungsräumern eröffnet und sollen im Bezirk genutzt werden.

Stand der Umsetzung: http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=5468

Ein Beitrag der BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Berlin Lichtenberg

Verwandte Artikel