26.04.2012 Fahrradständer an der VHS Lichtenberg

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht vor dem Oskar-Ziethen-Bildungszentrum 20 Kreuzberger Bügel mit Mittelsteg, einer Länge von mindestens 1,00 m sowie im Abstand von mindestens 1,20 m in zwei Gruppen von jeweils 10 Fahrradständern aufzustellen.

 

Begründung:

Viele BürgerInnen absolvieren Kurse in der Margarete-Steffin-Volkshochschule bzw. in der Schostakowitsch Musikschule. Die vor dem Eingang vorhandenen Fahrradständer sind von instabiler Bauweise und reichen in ihrer Anzahl bei weitem nicht aus, weshalb die Fahrräder an Geländern und Baumschutzvorrichtungen abgestellt werden. Entlang des Gebäudes ist genügend Platz vorhanden, um die oben genannte Anzahl an Kreuzberger Bügeln aufzustellen und somit auch das Fahrradfahren im Bezirk zu fördern. Der Abstand von 1,20 m ist in diesem Falle sinnvoll, da viele der BesucherInnen mit Instrumenten kommen und ihnen damit eine ausreichende Bewegungsmöglichkeit geboten wird.

Stand der Umsetzung: http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=4866

Ein Beitrag der BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Berlin Lichtenberg

Verwandte Artikel