24.05.2012 Ganztags Tempo-30-Zone in der Hauptstraße

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht dahingehend tätig zu werden, dass das Teilstück der Hauptstraße, zwischen Schlichtallee und Hildegard-Marcusson-Straße ganztags als Tempo- 30-Zone ausgewiesen wird.

 

Begründung:

Zurzeit ist der Abschnitt der Hauptstraße zwischen Schlichtallee und Hildegard-Marcusson-Straße nur nachts eine Tempo-30-Zone. Für die AnwohnerInnen, vor allem Kinder, bedeutet Tempo 50 auch tagsüber eine erhebliche Belastung durch Lärm und schnellen Verkehr sowie eine hohe Unfallgefahr durch Überqueren der Fahrbahn an Straßenbahnhaltestellen. Die Anregung für eine ganztägige Geschwindigkeitsreduzierung auf Tempo 30 greift eine Initiative von AnwohnerInnen auf, die sich mit dem Anliegen bereits an das Bezirksamt gewandt hat.

Stand der Umsetzung: http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=4916

Ein Beitrag der BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Berlin Lichtenberg

Verwandte Artikel