23.08.2012 Offenes W-LAN in der BVV

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht die Einrichtung eines offenen und kostenfreien W-LAN in der Max-Taut-Aula während der BVV-Sitzungen zu prüfen.

 

Begründung:

Viele Besucher_innen der BVV aber auch die Bezirksverordneten (BVO) benutzen während der BVV ihre Multimedia-Geräte. Ein offenes W-LAN-Netz wäre daher sehr hilfreich, um u. a. die Ressourcen (Papier) zu schonen, das Laden der BVV-Unterlagen und die Arbeit der BVO zu erleichtern.

Stand der Umsetzung: http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=5052

Ein Beitrag der BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Berlin Lichtenberg

Verwandte Artikel