23.01.2014 Partielle Entsiegelung von Gehweg-Unterstreifen

Drucksache DS/1053/VII

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht die Fläche zwischen Bürgersteig und Straße auf Höhe Bietzkestr. 2 bis 4, in Verlängerung des Straßenbegleitgrünstreifens der Sophienstraße, zu entsiegeln und darauf an geeigneter Stelle mehrere Straßenbäume zu pflanzen. Des Weiteren wird das BA ersucht zu prüfen, ob weitere Flächen an anderen Orten im Bezirk entsiegelt und bepflanzt werden können.

Begründung:
Die aktuell versiegelte Fläche erfüllt momentan keinen erkennbaren Zweck und sollte wieder der Natur „zurückgegeben“ werden, so dass sich ein einheitliches Bild in der Sophien-/Bietzkestraße ergibt.

Stand der Umsetzung: http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=5715

Ein Beitrag der BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Berlin Lichtenberg

Verwandte Artikel