21.11.2013 Energieeffiziente Beleuchtung in Lichtenberger Grünflächen

Drucksache DS/0992/VII

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht in Zusammenarbeit mit den zuständigen Stellen die Beleuchtung in den Lichtenberger Grünflächen schrittweise in Richtung mehr Energieeffizienz umzugestalten.
Dabei sollen im ersten Schritt die Stromverbrauchswerte der Laternen/Lichtmasten ermittelt werden, anschließend geeignete Maßnahmen zu Reduzierung des Stromverbrauchs (z. B. durch LED-Leuchtmittel und Bewegungsmelder) und der Lichtverschmutzung ergriffen werden.
Das Bezirksamt berichtet halbjährlich über den aktuellen Stand der Umsetzung.

Begründung:
Aus Gründen eines nachhaltigen Klimaschutzes und einer gleichzeitig daraus resultierenden langfristigen Kostenersparnis für den Bezirk ist es sinnvoll die vorhandene Beleuchtung in den Lichtenberger Grünflächen zu überprüfen und hinsichtlich einer gesteigerten Energieeffizienz anzupassen. Dadurch wird auch ein wichtiger Beitrag zur Verringerung von unnötiger Lichtverschmutzung geleistet.

Stand der Umsetzung: http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=5654

Ein Beitrag der BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Berlin Lichtenberg

Verwandte Artikel