21.02.2013 Fahrradkonzeption für den Bezirk Lichtenberg

Drucksache DS/0635/VII

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht auf der Grundlage des in der Anlage beigefügten Entwurfs eine Fahrradkonzeption für den Bezirk Lichtenberg zu erarbeiten, diese mit Wohnungs-unternehmen, Einrichtungen in Einzelhandel, Dienstleistungen, Gewerbe, Kultur sowie dem ADFC abzustimmen und jährlich fortzuschreiben. Ein erster Zwischenbericht ist der BVV im Juni 2013 vorzulegen.

Begründung:
Auf mehreren Veranstaltungen, die in den letzten Jahren im Bezirk Lichtenberg zum Thema Fahrrad durchgeführt worden waren, wurde eine Fahrradkonzeption gefordert. Diese Forderung wurde mit einem Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (DS-Nr. 1300/VI) vom 28.05.2009 untersetzt. Das Bezirksamt informierte in seiner Vorlage zur Kenntnisnahme vom 17.09.2009, dass das Lichtenberger Radwegenetz auf der Grundlage eines jeweils fortgeschriebenen und weiter entwickelten und mit vielen Beteiligten diskutierten Konzeptes ausgebaut und instand gehalten wird. Das Bezirksamt informierte weiterhin, dass der damals zuvor an das Bundesministerium für Verkehr, Bauen und Stadtentwicklung gestellte Antrag auf Fördermittel zur Erstellung eines umfassenden Fahrradkonzeptes abschlägig beschieden worden sei.

Seitdem hat es sich im öffentlichen Bewusstsein durchgesetzt, dass dem Fahrrad eine größere Rolle in der Mobilität der Bevölkerung zukommt, als die dafür vorhandenen Rahmenbedingungen zulassen. Letztere müssen demzufolge geschaffen werden. Nun gehört Lichtenberg zu den Bezirken, die trotz vieler Maßnahmen in den letzten Jahren einen Nachholbedarf haben. Um mehr Menschen dazu zu bewegen, das Fahrrad für Fahrten zur Arbeitsstelle, zum Einkaufen, zum Arzt, zu kulturellen Einrichtungen und zur Erholung zu nutzen, bedarf es einer Palette unterschiedlichster Aktivitäten der Kommune, der Wohnungsunternehmen, der Einrichtungen in Einzelhandel, Dienstleistungen, Gewerbe und Kultur sowie deren Abstimmung. Ein systematisches Vorgehen wiederum bedarf einer Konzeption. Dem dient der in der Anlage beigefügte Entwurf.

Stand der Umsetzung: http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=5297

Ein Beitrag der BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Berlin Lichtenberg

Verwandte Artikel