8. Solarer Sonnabend: Energiewende grün und gerecht

Treffen wir uns am Wasser. Idyllische Lage an der Rummelsburger Bucht. Sonnenschein. Reden wir über Energie, reden wir über die Energiewende, reden wir über die Kosten dafür. Diese geistern in Form der EEG-Umlage seit einiger Zeit durch die Gazetten und durch unsere Stromrechnungen. Auf dem Solaren Sonnabend informieren wir über verschiedene Aspekte der Energiewende und die Kosten dafür.

Podiumsdiskussion:
Kohle für die Energiewende – wer zahlt die Zeche?

TeilnehmerInnen:
Simone Peter (Bundesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen),
Thomas Seltmann (Autor des Stiftung-Warentest-Ratgebers „Photovoltaik – Solarstrom vom Dach“)
und Andreas Kuhlmannn (Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.).

Es moderiert Oliver Krischer (MdB, Bündnis 90/die Grünen). Ein Einführungsreferat hält Dr. Eva Schmid vom Potsdam Institut für Klimafolgenforschung.

Und sonst?

Infostände von Organisationen und Unternehmen
Grüne (Energie-) Politik in Bezirk und Land
Essen & Trinken
Kinderprogramm Hüpfburg & Co
Solarbootfahren

Das Musikprogramm wird vom Solar-DJ von einleuchtend e.V. und der Trommelgruppe der Grünen Jugend, den ‚Green Igelz‘ beigesteuert.

Kreisverband Lichtenberg von Bündnis 90/Die Grünen

Verwandte Artikel