15.03.2012 Malchower Weg sicherer machen

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht sich bei den entsprechenden Stellen dafür einzusetzen, dass im Malchower Weg das Tempo für Fahrzeuge künftig ganztägig auf 30 reduziert wird.

 

Begründung:

Der Malchower Weg ist eine wichtige verkehrliche Verbindung zwischen Rhinstraße und Neubaugebiet Hohenschönhausen. Entsprechend groß ist dort das Verkehrsaufkommen. Die Straße muss jedoch jeden Tag auch von vielen Kindern auf dem täglichen Weg zur Schule (Degnerstraße) oder zur Kita passiert werden. Tempo 30 auf dieser Straße würde die Sicherheit wesentlich erhöhen und die Belastung für die AnwohnerInnen gleichzeitig verringern.

Stand der Umsetzung: http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=4824

Ein Beitrag der BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Berlin Lichtenberg

Verwandte Artikel